testo 510 - Digitales Manometer

testo AG
0563 0510S

Mit dem Testo 510 war die Durchführung von Systemtests mit unserem einzigen, benutzerfreundlichen, robusten und kompakten digitalen Manometer noch nie so einfach. Dank seines kleinen Formfaktors, des hell beleuchteten Displays und der magnetischen Rückseite kann der 510 in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden.

check auf Lager
Nur noch 111 Artikel auf Lager
139,00 €
zzgl. MwSt.
Menge

Auf Lager
  • Temperatur- und Luftdichtekompensation für genaue Luftstrommessungen
  • Misst den Differenzdruck auf 40 in H2O
  • Das hintergrundbeleuchtete Display sorgt für eine gute Lesbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen
  • Temperaturkompensierter Drucksensor

Das digitale Manomenter testo 510 ist eine Komplettlösung für die Niederdruckmessung. Der 510 kann mit dem Staurohr (optional) den gesamten externen statischen Druck, den Differenzdruck, die Kanalgeschwindigkeiten, den Krümmerdruck und den Luftstrom messen.

  • 0-40 im H20-Druckmessbereich
  • Temperaturkompensierter Drucksensor
  • Magnetrücken zur Freisprechfunktion
  • Luftstrommessung mit optionalem Staurohr
  • Vom Benutzer einstellbare Luftdichtekompensation
  • Schutzkappe zur sicheren Aufbewahrung

Inbegriffen:

Testo 510, Gürteltasche, 2 Schläuche, Armband, Konformitätsbescheinigung

Differenzdruck

  • Messbereich: 0 bis 40 InH₂O / 0 bis 100 hPa
  • Richtigkeit
    • ± 0,01 InH₂O (0 bis 0,12 InH₂O) / ± 0,03 hPa (0 bis 0,30 hPa)
    • ± 0,02 InH = O (0,12 bis 0,40 InH = O) / ± 0,05 hPa (0,31 bis 1,00 hPa)
    • ± (0,0 InH & sub2; O + 1,5% von mv) (0,40 bis 40 InH & sub2; O) / ± (0,1 hPa + 1,5% von mv) (1,01 bis 100 hPa)
  • Auflösung: 0,00 InH & sub2; O / 0,01 hPa

Allgemeine technische Daten

  • Schutzklasse: IP40
  • Garantie: 2 Jahre
  • Seceltable Einheiten: hPa, mbar, Pa, mmH2O, inH₂O, inHg, mmHg, psi, m / s, fpm
  • Maximaler statischer Druck: 500 mbar
  • Messrate: 0,5 Sek
  • Batterietyp: 2 AAA-Batterien
  • Akkulaufzeit: 50 h (durchschnittlich, ohne Displaybeleuchtung)
  • Lagertemperatur: -40,0 bis 158,0 ° F / -40 bis +70 ° C.
  • Gewicht: 3 oz. (mit Batterien und Schutzkappe) / 90 g (mit Batterien und Schutzkappe)
  • Abmessungen: 119 x 46 x 25 mm (5 x 2 x 1 Zoll)
  • Betriebstemperatur: 32,0 ° bis 122,0 ° F / 0 bis +50 ° C.

Differenzdruckmessung an Filtern

Klimaanlagen sind mit Filtern ausgestattet, die verhindern, dass Schmutz von der Außenluft in die Innenluft gelangt. Diese Filter sind regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie noch voll funktionsfähig sind. Dazu wird der Druck vor und hinter dem Filter gemessen. Das Ergebnis ist der Differenzdruck. Wenn es zu hoch ist, ist der Filter verschmutzt und muss gewechselt werden.

Der Testo 510 misst Differenzdrücke in einem Bereich von 0 bis 100 hPa. Die Differenzdruckmessung ist temperaturkompensiert für exakte Messwerte. Die Messwerte können über den gesamten Messbereich in Pascal angezeigt werden. Magnete auf der Rückseite des Instruments ermöglichen freihändiges Arbeiten.

Messung in Lüftungskanälen

Die Beobachtung der Luftströme im Lüftungskanal ist für die Funktion der Lüftungs- und Klimaanlage von größter Bedeutung. Wenn die Luftströme kleiner als vorgesehen sind, kann die Entfernung von Raumlasten (Heiz-, Kühl- und Stofflasten) unter bestimmten Umständen nicht gewährleistet werden.

Daher ist eine möglichst genaue Aufzeichnung der Luftströme besonders wichtig.

In Verbindung mit einem Staurohr misst der Testo 510 die Luftgeschwindigkeit im Bereich von 10 bis 100 m / s. Magnete auf der Rückseite des Instruments ermöglichen freihändiges Arbeiten.

: 0563 0510S
Nur noch 111 Artikel auf Lager

Use collapsible tabs for more detailed information that will help customers make a purchasing decision.

Ex: Shipping and return policies, size guides, and other common questions.

  • Paste the label on a flat surface on the package
  • Make sure that both 1D and 2D barcodes are clearly visible
  • Ensure that the label is smooth and isn’t creased or wrinkled
  • Check for any tears, dents, holes or scratches
  • Pack your product tightly, with the right size packaging
  • Ensure both barcodes are on a flat surface of the package