KERN ILS Plattformwaage Vergrößern

KERN ILS 30K-4C Plattformwaage

Ausverkauft

Mehr Infos

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

  • Laborwaage mit separater Plattform: Ideal für Arbeiten im Glove-Bag oder unter Labor-Abzügen. Besonders praktisch für das Wiegen von toxischen, volatilen oder kontaminierten Substanzen
  • Bestens geeignet für kompakte, sehr dichte Proben, wie sie z. B. im Straßenbau oder der Baustoffindustrie vorkommen
  • Die robuste Konstruktion der Plattform sorgt für einen stabilen Stand, schützt die Wägetechnik und ist unempfindlich im täglichen Gebrauch
  • Alibi-Speicher: Papierlose Archivierung von Wägeergebnissen, vgl. hierzu auch Seite Fehler, ungültiger Seitenverweis
  • Interner Speicher für bis zu 999 Wägeergebnisse, 1000 Artikel oder Rezepturbestandteile, 100 Behältergewichte, 100 Benutzer
  • PRE-TARE-Funktion für manuellen Vorabzug eines bekannten Behältergewichts, nützlich bei Füllmengenkontrollen
  • Wägen mit Toleranzbereich (Checkweighing): ein optisches Signal unterstützt das Portionieren, Dosieren oder Sortieren
  • Summieren von Gewichtswerten (manuell/automatisch)
  • GLP/ISO-Protokollierung der Wägewerte mit Datum, Uhrzeit, Benutzer-ID, Projekt- und Seriennummer in Verbindung mit dem passenden KERN-Drucker
  • Dichtebestimmung von Flüssigkeiten und Feststoffen. Bedienerführung Step by Step im Display. Anzeige der Dichte direkt im Display.

STANDARDOPTIONFACTORY
Justierprogramm (CAL): Zum Einstellen der Genauigkeit. Externes Justiergewicht notwendig.
Memory: Waageninterne Speicherplätze, z. B. Taragewichte, Wägedaten, Artikeldaten, PLU etc.
Datenschnittstelle RS-232: Zum Anschluss der Waage an einen Drucker, PC oder Netzwerk.
GLP/ISO-Protokoll: mit Wägewert, Datum und Uhrzeit. Nur mit KERN-Druckern, siehe Zubehör
Stückzählen: Referenzstückzahlen wählbar. Anzeigenumschaltung von Stück auf Gewicht.
Prozentbestimmung: Die Anzeige der Abweichung vom Referenzgewicht (100%) in % statt in Gramm.
Wägeeinheiten: Per Tastendruck umschaltbar z. B. auf nichtmetrische Einheiten.
Wägen mit Toleranzbereich: (Checkweighing) Oberer und unterer Grenzwert programmierbar, z. B. beim Sortieren und Portionieren.
Unterflurwägung: Möglichkeit der Lastaufnahme an der Waagen-Unterseite.
Netzadapter: 230V/50Hz. Serienmäßig. Standard D. Auf Bestellung auch in Standard GB oder USA lieferbar.
Elektromagnetische Kraftkompensation: Erzeugen eine Gegenkraft durch eine Spule in einem Permanentmagneten, welche der Last der zu messenden Probe auf der Waagschale entspricht. Mit dieser
3 Jahre Gewähr
DAkkS-Kalibrierung möglich. Die Dauer der Bereitstellung der DAkkS-Kalibrierung ist im Piktogramm angegeben.
Eichung möglich. Die Dauer der Bereitstellung der Eichung ist im Piktogramm angegeben.

ALLE MODELLE

Artikelnummer
Wägebereich
[Max]
kg
Ablesbarkeit
[d]
g
Eichwert
[e]
g
Mindestlast
[Min]
g
Option
Eichung
Option
DAkkS-
Kalibrierschein
ILS 30K-4C
30
0,1
 
5
0
1
ILS 50K-4C
50
0,1
 
5
0
1
Hinweis: Für eichpflichtige Anwendung Eichung bitte gleich mitbestellen, eine nachträgliche Ersteichung ist nicht möglich. Für die Eichung benötigen wir die vollständige Adresse des Aufstellungsortes.
ILJ 25K-4CM
25
0,1
1
5
1
1

Download

30 andere Artikel in der gleichen Kategorie: