KERN CDS 4K0.02 Zählwaage

KERN CDS 4K0.02 Zählwaage

KERN & SOHN
CDS 4K0.02

Justierprogramm (CAL): Zum Einstellen der Genauigkeit. Externes Justiergewicht notwendig..KERN Universal Port (KUP): erlaubt den Anschluss externer KUP Schnittstellenadapter, wie z. B. RS-232 oder USB, zum Austausch von Daten und Steuerbefehlen, ohne Einbauaufwand.KERN Communication Protocol (KCP): Das KCP erlaubt die Abfrage und Fernsteuerung der Waage über externe Steuerungsgeräte oder Computer.GLP/ISO-Protokoll: mit Wägewert, Datum und Uhrzeit. Nur mit KERN-Druckern, siehe Zubehör.Stückzählen: Referenzstückzahlen wählbar. Anzeigenumschaltung von Stück auf Gewicht..Wägen mit Toleranzbereich: (Checkweighing) Oberer und unterer Grenzwert programmierbar, z. B. beim Sortieren und Portionieren..Universal-Netzadapter: mit Universaleingang und optionalen Eingangsstecker-Adaptern für EU, GB, USA.Dehnungsmessstreifen: Streifenförmiger, elektrischer Widerstand, der auf einen elastischen Verformungskörper aufgeklebt wird. Messwertermittlung über Änderung des Widerstandes des mechanisc

Selbsterklärende Industriezählwaage für hohe Lasten, Zählauflösung bis zu 300.000 Punkte, ideal für die vielfältigen Möglichkeiten von Industrie 4.0 Anwendungen

TECHNISCHE DATEN

Wägebereich [Max] 4000 g
Ablesbarkeit [d] 0,02 g
Abmessungen Wägeplattform (B×T×H) 230×230×103 mm
Reproduzierbarkeit 0,04 g
Linearität ± 0,1 g
Umgebungstemperaturbereich -10 °C – 40 °C
Kleinstes Teilegewicht beim Stückzählen - unter Normalbedingungen 200 mg
Display-Art LCD
Display Ziffernhöhe 21 mm
Material Wägeplatte Edelstahl
Material Plattform Metall, lackiert
Auswertegerät Kabellänge 2 m
Material Gehäuse Kunststoff
Nettogewicht ca. 8 kg
Bauart der Waage Einbereichswaage
Zertifikate : ohne Zertifikate
check auf Lager
Nur noch 111 Artikel auf Lager
575,00 €
zzgl. MwSt.
Menge

in stock
: CDS 4K0.02
Nur noch 111 Artikel auf Lager

Use collapsible tabs for more detailed information that will help customers make a purchasing decision.

Ex: Shipping and return policies, size guides, and other common questions.

  • Paste the label on a flat surface on the package
  • Make sure that both 1D and 2D barcodes are clearly visible
  • Ensure that the label is smooth and isn’t creased or wrinkled
  • Check for any tears, dents, holes or scratches
  • Pack your product tightly, with the right size packaging
  • Ensure both barcodes are on a flat surface of the package

You might also like